Robin Janik

Noch 2 Wochen – Kann nix

Ich vergesse alles total schnell und bin vom Typ her, dass ich am besten alles kurz vor der Prüfung lerne. Hat immer prima gefunzt.

Jetzt hab ich nur noch 2 Wochen bis zur Prüfung (Büromanagement) und gemerkt, dass das doch ganz schön viel ist, was ich da wissen muss. Ist das überhaupt noch zu schaffen oder muss ich langsam eine Ausrede für meine Eltern anfertigen?

Meine Antwort

  • Ja klar, 2 Wochen sind PROBLEMLOS machbar, aber nicht mit dieser Einstellung.
  • Was bist du denn für einer? “Anfertigen”? Geh mal lieber zu deinen Eltern, sag die Wahrheit und “Danke nochmal, dass ihr mich so erzogen habt”.
  • Ich kann mich natürlich auch irren, wenn du selbstständig Millionär geworden oder YouTube-Star bist und einfach nur so leblos rüber kommst.
  • Im Klartext: Du musst schon auf Action, Spaß oder wenigstens Lust sein, um 2 Wochen tägliches Super-Pauken auszuhalten.
  • Meiner Erfahrung nach sagen Typen, die eher gleichgültig / leblos rüber kommen häufig ab, halten sich nicht an Pläne, Aufgaben oder Absprachen und verwenden den größten Teil ihrer Energie für Nörgeln, Schlapp machen oder Ausreden erfinden.
  • Also: Wenn du VOLL Bock hast, die Prüfung zu bestehen und bereit bist, dich 2 Wochen lang an alle Absprachen zu halten und ZEIT hast (Urlaub, frei, krank, wie auch immer), dann schaffen wir das. Melde dich:

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.