Robin Janik

Kostenartenrechnung

Die Kostenartenrechnung ist

Wie?

  • Du schaust dir die Merkmale von etwas an
  • entscheidest, ob es überhaupt Kosten sind
  • wenn ja, klebst du alle Zettel dran, zu welchen Gruppen es passt

Beispiel Mensch

  • Du siehst jemand, der blond und weiblich ist
  • entscheidest, dass es wirklich ein Mensch ist
  • klebst 3 Zettel dran: “Mensch”, “weiblich”, “blond”

Beispiele für allerlei Kostenarten

Beispiel Aufwand für Fertigungslöhne

  • Du siehst einen Aufwand, der auch Kosten sein könnte
  • Da er nicht betriebsfremd, periodenfremd oder außergewöhnlich ist, entscheidest du, dass es Kosten sind
  • Jetzt klebst du ein paar Zettel dran: “Kosten”, “Grundkosten”, “Einzelkosten”, “Fertigungskosten” usw.

Grafik

Hierzu habe ich folgende Grafik angefertigt:

Wichtige Info


Prüfungstraining / Nachhilfe

Bereite dich mit mir auf deine Prüfung vor!

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.