Robin Janik

Gewinn-Gleichung

Die Gewinn-Gleichung ist

  • die Gleichung, mit der man den Gewinn bei beliebigem Absatz bestimmt.

WIE?

Beispiel

Jemand verkauft

  • 5.000 Äpfel für
  • 1,25 € (pro Stück), hat
  • 0,50 € variable Kosten (pro Stück) und
  • 1.500 € fixe Kosten (insgesamt)

Wie lautet die Gewinn-Gleichung?

Wie hoch ist sein Gewinn?

Lösung

Gewinn-Gleichung:

Du kannst auch direkt mit der letzten Zeile anfangen (geht schneller).

Dafür musst du vorher bloß den Deckungsbeitrag berechnen:

Gewinn bei 5.000 verkauften Äpfeln:

Wichtige Info

  • Gewinn” ist kein guter Begriff für Profis
  • “Jahresüberschuss” oder “Betriebsergebnis” sind besser, je nachdem, was du genau meinst

Buche Nachhilfe oder Prüfungstraining bei mir!

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.