Robin Janik

Buchungssatz

Der Buchungssatz ist

  • die (mündliche oder schriftliche) Formulierung einer Buchung

Wie jetzt?

Ja du

  • trägst Zahlen in die T-Konten im Hauptbuch ein (Buchung)
  • formulierst den Eintrag in einem für alle verständlichen Satz (Buchungssatz) und
  • trägst ihn im Grundbuch (Journal) ein

Wie genau?

  • Du nennst zuerst alle Konten, auf deren SOLL-Seite du Zahlen eingetragen hast (und die Zahlen)
  • dann sagst oder schreibst du “AN
  • dann nennst du alle Konten, auf deren HABEN-Seite du Zahlen eingetragen hast (und die Zahlen)

Beispiel

Gesprochen: “B 20 und D 40 AN A 10 und C 50”

Wichtige Info

  • Um einen Buchungssatz richtig zu bilden, musst du dich mit der Bilanz und der Gewinn-und Verlustrechnung auskennen.

Buche Prüfungstraining oder Nachhilfe bei mir!

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.