Robin Janik

Break-Even-Point Gleichung

Die Break-Even-Point Gleichung ist

WIE?

Indem man Umsatz = Kosten rechnet, also

gleich setzt.

Beispiel

Jemand verkauft Äpfel für

  • 2,00 € (pro Stück), hat aber
  • variable Kosten: 1,50 € (pro Stück) und
  • fixe Kosten: 100 € (insgesamt)

Lösung mit Vollkostenrechnung

(in dem Bild sind 2,50 € angegeben, sollte aber 2,00 € sein)
Lösung mit Teilkostenrechnung

Die Rechnung geht schneller, wenn man direkt mit der vorletzten Zeile anfängt:

Dafür musst du natürlich zuerst den Deckungsbeitrag berechnen.


Buche Nachhilfe oder Prüfung-Training bei mir!

Kommentar (1)

  • Avatar
    Gauß| 9. April 2021

    Hi, in der Äquivalenzungleichung ist ein Fehler: 2,5x-1,5x sollte x sein und nicht 0,5x.

    Viele Grüße,
    C.F. Gauß

  • Schreibe eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.