Robin Janik

Ausschluss nicht ermöglichendes Gut

Das Ausschluss nicht ermöglichende Gut ist

  • ein Gut, dessen Nutzung nicht verboten oder verhindert werden kann

Wie jetzt?

Ja zum Beispiel

  • ein Staudamm! Wie machst du, dass Willi P aus H den Vorteil des Staudamms NICHT nutzen kann? Geht nicht!
  • oder: der Gehweg! Selbe Begründung.

Wichtige Info


Prüfungstraining / Nachhilfe

Bereite dich mit mir auf deine Prüfung vor!

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.